Felix Olle

Felix Olle ist Anfang 2016 vom Assistenten der Geschäftsführung in die operative Geschäftsführung der allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG aufgestiegen und unterstützt seine Eltern, Alexandra und Reinhard Olle, bei der Leitung von allnatura mit Firmensitz in Heubach. Er ist hauptsächlich für Personal, IT und Marketing der allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG verantwortlich.

Der Sinn für nachhaltige und ökologische Produktion wurde ihm in die Wiege gelegt. Mit dem Ziel vor Augen, in die Firma seiner Eltern später einsteigen zu wollen, begleitete er bereits im Alter von 16 Jahren seinen Vater voller Euphorie auf Möbelmessen. Nach dem Abitur an der Waldorfschule Schwäbisch Gmünd studierte er in Heidenheim BWL mit der Fachrichtung Handel. Mit einem Auslandssemester in den USA und den Schwerpunkten Marketing und Human Ressource Management schloss Felix Olle sein Studium zum Bachelor of Arts 2013 erfolgreich ab.

Auf seinem beruflichen Weg sammelte er auf Reisen zu Partnermanufakturen Erfahrung im Qualitätsmanagement und der Produktentwicklung und kreierte hierbei unter anderem eine ausgeklügelte Massivholz-Modulküche. Felix Olle legt großen Wert darauf, die Ausbildung junger Menschen und Bildungspartnerschaften voranzutreiben. Mit seinem eigens geschaffenen Netzwerk an jungen Leuten baut er sein Team für die Zukunft auf.


Wie wir Nachhaltigkeit leben – allnatura „natürlich schlafen und wohnen“

Ökologische Verantwortung

Die Idee für unser ökologisch ausgerichtetes Schlaf- und Wohn-Sortiment entstand nach vielen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Umwelt-, Tier- und Naturschutz. Unser Ziel ist es, eine dauerhafte Harmonie zwischen Mensch und Natur zu schaffen. Dieses Ziel wird bis heute fortgeführt und dient als Auslöser für unsere Firmenphilosophie. Jeder Mensch ist in der heutigen Zeit vielen Umweltreizen ausgesetzt, auf welche er keinen Einfluss haben kann. Daher ist es umso wichtiger, sich in seinen eigenen vier Wänden einen Rückzugsraum zu schaffen, der möglichst schadstoffarm gestaltet ist. Deshalb stellen wir auch hohe Ansprüche an die Qualität, Herkunft und eine regelmäßige, strenge und transparente Schadstoff-Prüfung der Naturwaren. Wir arbeiten in diesem Punkt sehr eng mit dem Bremer Umweltinstitut zusammen und lassen alle Rohstoffe nach den strengsten Richtlinien prüfen.

Nicht nur langlebige ökologische Produkte in hoher Qualität zu einem fairen Preis sind für uns das A und O. Wir bieten eine Vielzahl an Ratgebern, Serviceseiten und individuelle Fachberatung von Schlafexperten. Viele Menschen geplagt von Allergien oder orthopädischen Problemen, suchen bei uns Rat und erfahren eine kompetente Beratung. Alle Bereiche und Produkte sind auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Unser breites Sortiment umfasst die Kategorien: „Gesund Schlafen“, „Natürlich Wohnen“, „Kind & Jugend“ sowie „Wohntextilien“.

Ökonomische Verantwortung

Wir haben nur ein kleines Lager, von dem aus hauptsächlich Bettwäsche, Klein-Textilien und Stoffmuster verschickt werden. Alles andere wird direkt vom Lieferanten zum Kunden gesandt. Der komplette Versand ab Lager ist auf DHL GoGreen umgestellt und daher sehr ressourcenschonend. Abseits von Masse, legen wir Wert auf Handarbeit. Erst nach Bestelleingang werden die Produkte von unseren Manufakturen solide und fachmännisch hergestellt. Bei der Auswahl der Lieferanten achten wir äußerst streng darauf, dass eine CO2-emissionsarme Produktionsweise stattfindet. Durch die herausragende Beratung und die hohe Produktqualität haben wir eine minimale Rücklaufquote.

Meist können Rückläufer nach einer Hygiene-Reinigung, in Form von Spenden an caritative Einrichtungen, weiterverwendet werden.

Der Großteil unserer Produkte wird in Deutschland und näherem Ausland produziert. Rohstoffe aus der näheren Umgebung werden von den Manufakturen bevorzugt. So werden heimische Hölzer für die Möbel verwendet, da europaweite Richtlinien und Verordnungen uns Sicherheit bezüglich der Verwendung von Schadstoffen beim Holzbau sowie bei der Produktion der wertvollen Massivholzmöbel bieten. Nur in Ausnahmefällen greifen wir auf Holz aus Übersee zurück.

Soziale Verantwortung

Wir wollen zufriedene Mitarbeiter, deshalb gibt es bei uns auch keine befristeten Arbeitsverträge. So erhalten unsere Mitarbeiter neben freiwilligen monetären Zusatzleistungen auch kostenlose Getränke. Auch die Vereinbarung von Familie und Beruf soll nicht zu kurz kommen. Wir unterstützen daher Menschen, welche aus dem Berufsleben ausgestiegen sind, um sich um die Familie zu kümmern und nun zurück ins Berufsleben möchten. Deshalb sind wir Pate der Deutschen Angestellten Akademie für Weiterbildung und Umschulung und übernehmen seit über zehn Jahren zuverlässige und qualifizierte Mitarbeiter, welche bis heute noch bei uns beschäftigt sind. Um neben der Erwerbstätigkeit trotzdem uneingeschränkt für seine Familie da sein zu können, hat jeder betreffende Mitarbeiter einen Homeoffice-Platz. Auch eine gesunde Betriebsrente ist uns sehr wichtig. Jeder Mitarbeiter hat einen Anspruch auf unsere eigens entwickelte betriebliche Altersvorsorge - das allnatura-Versorgungswerk. Hierbei können alle Mitarbeiter bereits heute effektiv für das hohe Alter vorsorgen. Zudem erhalten unsere Mitarbeiter jene Weiterbildung, die sie benötigen. Das alles in Kombination mit flexiblen Arbeitszeiten und verschiedenen Teilzeitmodellen.

Stand: Juli 2016