Michaela Marth

Michaela Marth, Jahrgang 1972, absolvierte von 1991 bis 1994 ein  Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg. Abschluss beim hessischen Ministerium der Justiz (1997 erste juristische Staatsprüfung;  1999 zweite juristische Staatsprüfung).  Von Mai 1997 bis Mai 1999 folgten Referendariate am Landgericht Wiesbaden. 1999 bis 2001 war sie bei der Depfa Deutsche Pfandbriefbank AG (Wiesbaden) als juristische Mitarbeiterin des Institutszwangsverwalters tätig, von 2001 bis 2010 Institutszwangsverwalterin bei der Aareal Bank AG in Wiesbaden.

Seit 2006 ist sie Geschäftsführerin der Fit For Family Care gemeinnützige GmbH, Wiesbaden und seit 2012 Geschäftsführerin der Garantis GmbH ( Mutter- und Verwaltungsgesellschaft der verbundenen Unternehmen der Familie Marth). Zudem ist sie Geschäftsführerin der green blue social you GmbH (seit 2012) und Treuhänderin der gleichnamigen Stiftung. Seit 2014 ist Michaela Marth Stifterin der gemeinnützigen green blue social you Stiftung. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Weitere Informationen:
http://www.fit-for-family-care.com


Fit For Family Care

Seit 2006 bin ich Geschäftsführerin der Non-Profit-Organisation Fit For Family Care. Für unsere Eltern, unsere Partner und meine Mitarbeiter/innen bin ich hier erste Ansprechpartnerin für deren Anliegen. Als Juristin mit wirtschaftlichen und sozialen Erfahrungsfeldern bin ich gut vernetzt - durch meine langjährige Arbeit besitze ich gute Verbindungen zu national und international tätigen Organisationen. In der Schwestergesellschaft „ green blue social you“ übernehme ich gemeinsam mit Partnern aus der deutschen Wirtschaft ehrenamtlich gesellschaftliche Verantwortung. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern, Hendrik und Paulina, die den Anlass zur Gründung der Einrichtung gaben.

FIT FOR FAMILY CARE ist eine 2006 gegründete, familiengeführte gemeinnützige Gesellschaft und anerkannte Trägerin der Kinder- und Jugendhilfe mit Sitz in Wiesbaden. Mit unseren Konzepten bieten wir zeitgemäße und familienfreundliche Betreuungsangebote. Darüber hinaus übernehmen wir die Trägerschaften und Betreuungsorganisation für fremde Einrichtungen.

2010 erhielt die Einrichtung die Anerkennung als Praxisstelle durch die Hochschule Rhein-Main. Dieses qualifiziert uns, die Studentinnen und Studenten der sozialen Arbeit sowohl im sozialadministrativen als auch im sozialpädagogischen Praktikum auszubilden. Seit 2013 sind wir als Dienstleisterin für das Schulamt Wiesbaden in der Schülerbetreuung tätig.

Über die Kinderbetreuung hinaus übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung. Mit unserer gemeinnützigen Schwestergesellschaft „green blue social you“ unterstützen wir gemeinsam mit Wirtschaftsunternehmen soziale und nachhaltige Projekte.

Einige ausgewählte Beispiele:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital! Darum ist unser betriebliches Gesundheitsmanagement ein sehr wichtiger Aspekt in unserer Einrichtung. Denn nur mit gesunden und motivierten MitarbeiteInnen können wir die an uns gestellten Serviceleistungen für Eltern und Kinder in der gewünschten Qualität bieten.

„FIT KIDS"

Der Name „FIT KIDS“ für unsere Kinderkrippe ist ein Leitfaden für das gesamte pädagogische Konzept und die Entwicklung der Kinder. Die Betreuung wird zwischen dem 10. Monat bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres angeboten. Zu diesem Mindestalter von zehn Monaten haben wir uns zum Wohle der Kinder entschlossen. Kinder unter zehn Monaten können letztlich wegen der fehlenden Mobilität, nicht aktiv am Krippenleben teilnehmen. Bei ihren Abenteuern in der Krippe werden die FIT KIDS von unserem mit Bedacht ausgewähltem pädagogischen Personal betreut.

Ausgeglichenes Betreuungspersonal überträgt sich positiv auf das Arbeitsklima und spiegelt sich im Wohlbefinden der Kinder wieder. Wir achten sehr genau auf die Erfüllung der gesetzlichen Arbeits- und Gesundheitsschutzauflagen. Über die vom Gesetzgeber geforderten Maßnahmen hinaus bieten wir allen Mitarbeitern die Möglichkeit an der Teilnahme an regelmäßigen Supervisionssitzungen und persönliche Beratung. Mit all diesen Maßnahmen trägt unsere Einrichtung über ihre Fürsorgepflicht hinaus den psychischen und physischen Belastungen Rechnung, denen insbesondere die pädagogischen Fachkräfte im Arbeitsalltag ausgesetzt sind.

"Fit Scouts" + "Fit Rangers"

Mit der Gründung unserer Kindergärten „FIT SCOUTS“ und "FIT RANGERS" erweitert Fit For Family Care das Angebot für Kinder und Eltern. Im Kindergarten werden Kinder von 3 Jahren bis 6 Jahren betreut. Die Namen „FIT SCOUTS“ und "FIT RANGERS" wurde nicht willkürlich gewählt, sondern ist gleichzeitig Leitfaden für das gesamte pädagogische Konzept und die Entwicklung des Kindes.

Scouts und Rangers lernen sich zu orientieren und Entscheidungen zu treffen, Situationen allein oder gemeinsam zu meistern, um ihren Weg zu finden. Scouts sind hilfsbereit, aufrichtig, zuverlässig und haben Achtung vor anderen. Sie setzen sich für die Gemeinschaft ein und pflegen Freundschaften, haben eine große Selbstbeherrschung, sind kritikfähig und übernehmen Verantwortung. Bei diesen großen Lernaufgaben werden unsere SCOUTS und RANGERS von unserem mit Bedacht ausgewähltem pädagogischen Personal unterstützt.

Quelle:
http://www.fit-for-family-care.com

Stand: November 2014