Ralph Urban

Seit Jahren interessierte sich der 48 jährige Schifffahrtskaufmann Ralph Urban für Wein und absolvierte entsprechende Fachschulungen. Außerdem sind er und seine Frau große Liebhaber  Griechenlands. Seine Leidenschaften veranlassten ihn schließlich, hochwertige Weine aus Griechenland zu importieren und seinen Landsleuten zu präsentieren.

2010 gründete er Wine & Nature - für den geborenen Hamburger nicht nur ein „Business“, sondern auch eine Herzensangelegenheit.  Als „Botschafter des griechischen Weins in Deutschland“ möchte er mit Qualität überzeugen, mit Vorurteilen aufräumen und auch das Schicksal der Menschen hinter den Reben aufzeigen.

Er gibt Schulungen (z.B. allgemeine und spezielle Weinseminare), veranstaltet Messen und hält Vorträge zu seinen Kernthemen im deutschsprachigen Raum und in Griechenland.

Weitere Informationen: http://www.wineandnature.com

 

Reiner Wein, Nachhaltigkeit - und eine Passion für Griechenland

"Griechischer Wein ist so wie das Blut der Erde..." - fast automatisch schießt einem wohl der Schlager bei 'Wein aus Griechenland' durch den Kopf. Doch abseits des Urlaubslandes fristet das 'Blut der Erde' eher ein unverständliches Stiefmütterchendasein - selbst unter Weinkennern. Deshalb stehe ich mit Überzeugung hinter meinen Produkten - auch weil ich mit alten Vorurteilen aufräumen will.
Griechenland - für viele bedeutet das Sonne, blaues Meer und kulinarische Genüsse. Nicht zuletzt zählt Hellas deshalb auch für viele Europäer als Urlaubsreiseziel Nummer 1 - und es gibt wohl nur wenige, die nicht von einer ihrer Reisen nach Griechenland mit einer unvergesslichen Geschmackserfahrung zurückgekehrt sind.
Wäre es deshalb nicht schön, wenn wir uns über solche genussvollen Highlights auch im Alltag erfreuen könnten? Und wäre es nicht noch besser, wenn man den Menschen in Griechenland sogar noch dabei etwas zurückgeben könnte?

Außerdem geht der Trend immer mehr zu gesunden Genussmitteln: Denn Industrieproduktion, Massenabfertigung und Lebensmittelskandale haben uns skeptisch gemacht. Würden wir nicht lieber sicher gehen können, auch etwas Natürliches, etwas 'Reines' und Nachhaltiges für unser Geld bekommen?

Da ich - genauso wie viele andere vermutlich - diese Wünsche habe, lag es nahe, auch etwas dafür zu tun. Und diese selbstgesteckten Ziele habe ich als Importeur in die Tat umgesetzt: Wine & Nature fördert vor allem kleinere griechische Kellereien, die ein Selbstverständnis für nachhaltig und biologisch angebaute Weine pflegen.
Wine & Nature unterstützt somit Genuss, menschliche Arbeit und nicht zuletzt die Umwelt. Griechischer Wein ist schließlich nicht nur ein 'nachhaltiges Produkt' aus den Ressourcen unserer Natur, sondern auch ein 'nachhaltiges Projekt' an und für sich.
Zudem bin ich der Ansicht, dass gute Produkte auch unterstützt werden sollten. Und  zwischen all den Diskussionen über Sparzwang und Krisenstimmung im Staate Griechenland, finde ich, sollte man niemals die Menschen aus den Augen verlieren.

Der Schatz des Dionysos

Möglicherweise herrscht auch in vielen Köpfen noch ein veraltetes Bild: Ein Griechenland, in dem die Entwicklung stehen geblieben ist und das mit anderen europäischen Standards nicht mithalten kann. Dabei ist meistens das Gegenteil der Fall:
Griechische Weinproduzenten befinden sich dank ihrer zeitgemäßen Produktion auf der Überholspur. Während mit sehr guten griechischen Tropfen schon zuweilen in manchen Top-Hotels weltweit das eine oder andere Glas gefüllt wird, kann man diese Weine in Deutschland meist nur im ausgewählten Fachhandel oder in besseren griechischen Restaurants finden. Denn in Deutschland gilt hochwertiger, griechischer Wein nach wie vor als Geheimtipp.

Es ist heute so, als würde man einen vor langer Zeit vergrabenen Schatz plötzlich wieder entdecken: Wenn Sie so wollen den Schatz des Dionysos - der Schatz des griechischen Gott des Weines. Denn es geht hier um die Errungenschaft eines Volkes, das den systematischen Weinanbau in der damals bekannten Welt verbreitete - noch früher als jedes andere Volk der Welt. Das kann man wohl als ganz gute Erfahrung bezeichnen, finde ich.

Keine Weine mit zweifelhafter Qualität

Natürlich gibt es viele Unternehmen in Deutschland, die Wein vermarkten. Deshalb war uns bei Wine & Nature besonders wichtig, absolut darauf zu achten, keine billigen Weine mit zweifelhafter Qualität in unser Sortiment aufnehmen. Natürlich darf man hier niemanden generell über einen Kamm scheren. Aber leider kann man auch nicht bestreiten, dass dies bei manch anderem Unternehmen vorkommt.

Deshalb ist bei Wine & Nature ein harter Auswahlprozess vor jeder Warenaufnahme vorgeschaltet: Bei uns schaffen es nur Weine ins Sortiment, die besonders gut sind. Besonders wichtig ist uns auch, dass Wine & Nature Weine immer ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis haben.

Denn der Preis ist für viele Kunden ein wichtiges Auswahlkriterium. Ganz zu schweigen von der Qualität: Auf die kann man sich dank unserer strengen Auswahlkriterien sowieso blind verlassen.

Eine Leidenschaft für Griechenland

Aber wie kommt man eigentlich auf die Idee, griechischen Wein in Deutschland zu vertreiben? Eine große Portion Leidenschaft für Land, Leute und Kultur ist sicherlich ein starker Einflussfaktor. Ich bin regelmäßig in diesem bezaubernden Fleckchen Erde und stehe im ständigen Kontakt mit den Winzern. Noch dazu gibt es kaum deutsche Unternehmer in unserer Branche, die sich für den griechischen Wein und damit auch für die griechische Wirtschaft starkmachen.

Und natürlich kommt noch eine große Begeisterung für herausragenden Genuss hinzu - und das Bedürfnis, diese Begeisterung mit anderen zu teilen.

Denn wir persönlich haben die schmerzhafte Erfahrung gemacht, dass viele billige, konventionell angebaute Weine - also Weine, die nicht ohne Chemie auskommen -  extrem häufig Kopfschmerzen verursachen. Ein krasser Gegensatz zu echten Bioweinen - wo der Genuss und nicht die Nebenwirkung im Vordergrund steht.
Aber dieses Phänomen betrifft nicht nur uns. Hören Sie sich ruhig einmal um! Sie werden erstaunt sein, wie viele Menschen dieses Leid teilen. Was die Ursache dieser schmerzhaften Begleiterscheinung ist? Das kann ich Ihnen leider auch nicht beantworten, denn darüber streiten sich die Experten noch.

"Wir schenken reinen Wein ein"

Wine & Natures Motto lautet deshalb zu Recht: „Wir schenken reinen Wein ein“ - denn die Produkte sind alle sehr rein und bekömmlich. Und die Geschichten der einzelnen Winzer sind charakteristisch für die jüngsten Fortschritte in Griechenland - geschickt und sehr erfolgreich wird Modernes mit Tradition kombiniert.

Die Message von Wine & Nature ist klar, unsere Mission definiert: Wir möchten das falsche Image des griechischen Weins korrigieren! Ganz im Sinne eines antiken griechischen Gesandten, der eine Nachricht in die Welt hinausträgt. Falls sie mir den Vergleich erlauben: Sozusagen wie ein „Botschafter des griechischen Weins“ in Deutschland!

Denn noch hat sich die neue Entwicklung des griechischen Weins nicht bei allen Gastronomen und Verbrauchern herumgesprochen. Und damit entgeht meiner Meinung nach vielen Genießern ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis...

Oder um bei den antiken Vorbildern zu bleiben: Es waren edle griechische Tropfen, die den Dramatiker Euripides zu folgendem Zitat inspirierten:
"Wenn der Wein nicht wäre, müsste aus der Menschenwelt jede Liebeslust und jede Freude schwinden."

Stand: November 2015